Page Navigation: Page Content | Main Navigation | Change Language

ÜBER KROATIEN

Kroatien ist ein schönes Land, das momentan unverbraucht und noch sehr preiswert ist. Kroatien hat eine erstaunlich 5,835 km lange Küstenlinie, von der 4,057 km Inseln,Klippen und Riffen gehört. Es gibt1,185 Inseln in der Adriatischen See (eine der saubersten Meere in der Welt), aber nur ungefähr 50 sind bevölkert.

Das Klima am Mittelmeer entlang der Adriatischen Küste, hat warme trockene Sommer und milde Winter, mit 2,600 Stunden Sonnenlicht im Durchschnitt jährlich – es ist eine der sonnigsten Küstenlinien in Europa! Tüpisch ist, dass es 40 Tage mit Temperaturen über30 Grad Celsius (85 F) gibt und die Meerestemperatur ist ist im Juli eine angenehme 25 Grade (77 F).

Sie können Kroatien in 3 gesonderten Gebieten entdecken: Istria, Brac Insel und Trogir.

Istria ist oft “ eine kleine Toscana” genannt worden.Istria ist die Halbinsel Kroatiens. Es ist eine Stunde von Italien entfernt.Auf der Insel Bracl werden Sie bezaubernde Fischerdörfer aus grauem Stein,hübsche Gebäude und Strände finden. Die Landschaft ist schön und veränderlich mit den steilen Hügeln. Trogir ist ein UNESCO Weltkulturerbe.Es ist eine Insel, die mit dem Festland und der grösseren Insel Ciovo durch 2 Brücken verknüpft wird.Trogir wurde durch den Griechen während des dritten Jahrhunderts gegründet.Man kann ihren ganzen Umfang in einer Stunde laufen. .

average temperatures for north and south croatia

Porec, Istria

hats

Porec liegt an der westlichen Küste in Istria, an der Adriatischen See, gegenüber Italien. Viele Leute haben Porec besucht und haben seine natürliche Schönheit erfreut.Porec ist kulturell geprägt, sowie schön. Da findet man Denkmäler von den Romischen Zeiten und z.b. die Euphrasian Basilika, eine von UNESCO Weltkultur erben.

Porec ist auch eine Stadt guten Weins, Olivenöls und Istrian “Pršut”, geraucherten Schinken und Käse. Freunde dieser Gegend zögern anderen von der Schönheit dieses Ortes zu erzählen aus Angst es würde zu populär werden!

Porec hat bars, Night clubs Restaurants, Hotels.Die Strände von Porec sind ein ausgezeichnetes Feiertags Reiseziel. Zusätzlich können Reisen nach Venedig organisiert werden, sowie nach die Istrian Inseln von Briuni und die alten römischen Stadt und das Amphitheater von Pula.


Vrsar, Istria

Südlich von Porec liegt Vrsar, eine kleine reizende Hafenstadt 15 Minuten Autoreise von Porec. Vor Vrsar ist eine der schönsten Archipele mit 18 unbevölkerten kleinen Inseln,die mit Mittelmeer Pflanzen bedeckt werden. Cafes und Parks befinden sich am See, entlang netter Strände.Vrsar bietet eine grosse Anzahl an Einrichtungen ( Restaurants, Gasthäuser, Pizzerias und Cafes). Land und Wasser bieten vielfältige Tätigkeiten wie Tennisplätze, verschiedene Spielplätze, Minigolf,Tabletennis und Flughafen für Lufsport “Crljenika”, das Mieten von Sport- und Segelbooten, Surfbrätter, Fahrräder, sowie verschiedene Unterhaltungsprogramme.Luftsportgelegenheiten werden auch angeboten: Hänggleider und Panoramaflüge in zweisitzigen Flugzeugen.Im Sommer bietet sich dem Touristen in Vrsar zahlreiche kulturelle Ereignisse,Konzerte klassischer Musik (gewöhnlich in der Kirche der Str. Foska) und Volksfeste.


Brac Island, Milna / Osibova Bay

Versteckt auf der westlichen Küste von Brac am Fuss von einer tiefen Bucht liegt das traditionelle dalmatinische Fischerdorf Milna. Der Schutz,der von der Bucht geleistet worden ist, hat es zu einem natürlichen Ort für die Inselbewohner gemacht. Sie haben ihre ersten Häuser gebaut, dort wo die Kirche heute steht.

dogs

Milna liegt 20 km südwestlich von Supeter, einem Fährhafen für Boote, die Split mit Brac verbinden.Da die Bucht von Milna der sicherste und der beste Hafen auf der Insel ist, ist er mit zahlreichen Stellungen in die Bucht gebaut worden. Ausser seiner prächtigen Architektur und Mittelmeeratmosphäre ist Milna für seine Buchten mit Sand- und Kieselstränden berühmteste. Es ist ideal für Familien mit kleinen Kindern. Aktive Freizeitliebhaber finden sportliche Betätigungen ( Fussball, Volleyball, Basketball und Tischtennis). Der natürliche Schutz von Milna Bucht hat die Stadt zu einem popularen Ferienreiseziel unter Matrosen gemacht. Zwei Häfen stehen für Segler aus aller Welt zur Verfügung.

Eineinhalb Kilometer Richtung Süden gibt es Osibova Bucht. Die friedliche Lage und die Blicke hinüber zu Hvar sind allein die Reise wert. Der Boden der Buchten ist von weissem Felsen herausgehauen, und wenn die Sonne über dem Meere scheint, funkelt es in tiefen turquoisen Farben, das Sie nirgendwo sonst im Mittelmeer finden. .


Trogir

Trogir ist eine Inselstadt mit mehr als 2300 jähriger Tradition.Ihre reiche Kultur ist dem Einfluss von Griechen, Römern und Venezianern zu danken. Die alte Stadt besteht aus Steinhäusern, Türmen, Zinnen und öffentlichen Gebäuden.Die Insel wird von einer breiten quayside umgeben, sie gesäumt von Palmen und von kleinen Fischerbooten und grossartigen Yachten.

Trogir wurde von den Griechen in 3. und 4. Jahrhundert gewohnt. Im 1. Jahrhundert wurde Trogir ein römischer Stadtbezirk und ein Zentrum der römischen Provinz von Dalmatien. Nach dem Sturz des Römischen Reichs im 5.Jahrhundert hat Trogir als eine unabhängige Stadt entwickelt.

trogir

1420 wurde die Stadt teilweise zerstört und dann besetzt von den Venezianern nach einem langen Kampf. Die venezianische Besatzung hat fast vier Jahrhunderte, bis 1797 gedauert. Während jener Zeit wurde Trogir wiederaufgebaut und viele neue Paläste, Häuser, Türme und Festungen wurde errichtet. Nach einer kurzen Periode von Unabhängigkeit, war Trogir unter den Einfluss Napoleon gefallen.Während dieser Periode wurde die Wirtschaft modernisiert und es gab bedeutsame Gemeinde- und Gesundheits fürsorgereformen.

Eine wirkliche Verbesserung im Lebensstandard und in der Lebensart hat den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts angefangen, als die Schiff- Industrie und der Tourismus mehr als 50 % der Bürger Trogirs beschäftigte. Schliesslich erfolgte die Anerkennung der Europäischen Gemeinschaft in den noch andauernden Integrationsverfahren.In 1997 wurdeTrogir von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.


Season Villas Pricing - Villa/Apartment Enquiry - Booking Conditions